EBW2019 Tragen

The Joy of Celebrations

Mit etwas Verspätung (wie, das Wochenende ist schon vorbei? Aber ich wollte doch noch…. ….) kommt nun noch mein Beitrag zum letzten Tag der European Babywearing Week #EBW2019. Die Freude am Feiern.

Ich verbinde mit Feiern Geburtstage, Einschulungen, Hochzeiten aber auch gemütliche Treffen mit Freunden, die schlicht das Leben feiern sollen. Zu all diesen Gelegenheiten möchtest du vielleicht dein Baby dabei haben. Na gut, irgendwann auch nicht mehr, da ist so ein freier Abend oder Nachmittag einfach toll. Aber wenn das Baby mit soll/kann/muss, dann doch am besten in einer Trage. Tragetücher gibt es in nahezu jedem denkbaren Design. Passend zum feierlichen Outfit (für Stillmamas: vergesst nicht, dass in einem normalen Kleid das Stillen schwierig wird, denn wer will das schon auf einer Hochzet mal eben nach oben raffen um an die Brust zu kommen?) kannst du also ein wunderschönes Tuch wählen. Sei es als Braut zum weißen Kleid, als Trauzeugin zum festlichen Gewand, als Geburtstagsgast zum Anzug oder eben einfach nur schnell und praktisch – eine passende Tragemöglichkeit findet sich auf dem weitläufigen und kaum übersichtlichen Markt.

Das Baby kann also mitkommen, lernt eure Freunde kennen, sieht, was euch wichtig ist. Und auch die anderen Menschen sehen, dass es normal ist, ein Kind dabei zu haben. Mit wenig Aufwand kann es trotzdem oder gerade wegen des Babys ein toller Tag werden. Schöne Momente teilt man doch gern mit den Liebsten!

Auch bei Feierlichkeiten kann ein Tragetuch nicht nur zum Tragen von Nutzen sein Es ist Wickelunterlage, Stillschal, Sonnenschutz, Decke und Accessoire in einem. Und eine gute Tragehilfe kann man auch mal einem netten anderen Gast umschnallen und sich damit eine kleine Auszeit erschleichen.

Bitte denkt bei lauteren Feiern immer an passenden Gehörschutz für Babys und Kinder.

Und nun: feiert das Leben, die Liebe und den schönen, einmaligen Tag.